Kontakt - Impressum
Allianz für WERTEorientierte Demokratie (AllWeDo) e.V.

Ellen-Gottlieb-Str. 7

79106 Freiburg im Breisgau

 info@allwedo.eu

​Vereinsnummer VR 701862

websitedesign: www.schwarzmalen.com

Erster Jugendkonvent des AllWeDo e.V.

Updated: Feb 6



Die letzten Jahre haben unmissverständlich aufgezeigt, dass ein großer Teil der Bevölkerung, speziell viele junge Menschen, sich von konventionell geführten politischen Diskursen nicht mehr angesprochen fühlen. Gleichzeitig besteht aber ein starker Wille zur Partizipation und Gestaltung, wie nicht zuletzt die Debatten um Youtuber wie Rezo oder die Fridays for Future Bewegung erneut verdeutlichen konnten. Ein gesondertes Augenmerk liegt jedoch darauf, dass Diskurse im virtuellen Raum anders geführt werden und sich viele Debatten auch zunehmend dorthin verlagern. Hierauf möchten wir auf kreative Weise mit dem ersten Jugendkonvent unter dem Titel # digitaldemocracy eingehen, der Jugendlichen auch die Möglichkeit geben möchte, aktiv zu Produzent*innen von digital content zu werden. Wir wollen hierbei konkret der Frage nachgehen, wie Social Media und digitale Medien das Demokratieverständnis von jungen Menschen verändern.


Das Konzept sieht hierbei vor, Jugendliche von der anfänglichen Projektgestaltung, bis hin zur schlussendlichen Durchführung des zweitägigen Konvents zu involvieren. Hierbei soll ein interaktives Workshop-Konferenzformat mit jungen Menschen entstehen, das non-formale und informelle Begegnungsräume bietet, in welchen sich die Teilnehmer*innen mit verschiedenen Aspekten digitaler Medien beschäftigen und einbringen können (etwa die Entwicklung von Apps oder Youtube, die Auseinandersetzung mit Fake News und mehr). Nach Möglichkeit bieten wir dem Thema entsprechend digitale Beteiligungsmöglichkeiten an.

Die konkreten Ergebnisse und Überlegungen möchten wir an bestehende lokalpolitische Strukturen angliedern, um eine zukunftsorientierte und nachhaltige Entfaltung des Projekts zu gewährleisten. I.d.S. hat das Vorhaben das Ziel, einen Begegnungsraum zu schaffen, in dem sich die junge Zivilgesellschaft, die Stadtverwaltung, die Lokalpolitik sowie das involvierte Team (Projektleitung & Prozessbegleitung) kennenlernen und von den Erfahrungen und der jeweiligen Expertise profitieren können. Ebenfalls führen wir zahlreiche Gespräche, um das Vorhaben in Freiburg und darüber hinaus über Kooperationen zu streuen, weitere Inputs mit einfließen zu lassen und das Projekt nachhaltig bekannt zu machen.


Der Jugendkonvent soll nach Planung im Oktober 2020 in Freiburg stattfinden.


33 views